top of page

Bitte bei der Buchung die Massageörtlichkeit berücksichtigen:
Oberweningen oder Dielsdorf

400PngdpiLogo_edited.png
Pediküre

Fuss Massage

Die Fuss Massage geht von einem ganzheitlichen Körperbild aus. Alle Körperteile sind der Lehre nach miteinander verbunden. Der menschliche Körper spiegelt sich im Fuss. Man kann also sagen, dass der Fuss wie eine kleine Landkarte den Körper und seine Beschwerden repräsentiert. Dadurch können durch gezielte Druckmassagen an speziellen Stellen am Fuss körperliche und seelische Beschwerden im restlichen Körper gelöst werden.

Grundsätzlich ist die Fußreflexzonenbehandlung in den fernöstlichen Massagetraditionen bekannt: sie findet sich in der historischen Thai-Massage und der chinesischen Tuina. Hierzu gehören Vorstellungen über reflektorische Zusammenhänge und eine Druckbehandlung, die seit Jahrhunderten angewendet worden sein sollen.

Die Griff- und Drucktechniken der modernen Fußreflexzonentherapie arbeitete Mitte des 20. Jahrhunderts die amerikanische Masseurin Eunice D. Ingham (1889–1974) heraus. Es sind Massagen, bei denen drucksensible Zonen zur Befunderhebung und durch mechanische oder andere Reizung stimuliert werden. Neben der den Heilberufen vorbehaltene Fußreflexzonentherapie findet im Wellnessbereich eine Fußreflexzonenmassage Anwendung, die vor allem eine entspannende Wirkung hat.

Schulter/Rücken/Nacken Massage

Die Schultermassage ist eine lokale Stimulation des Bereichs zwischen den oberen Gelenken des Oberarmknochens und des Halsansatzes. Die Massage umfasst häufig auch die Schulterblätter und kann in den Nackenbereich übergehen.

Häufig kommt die Schultermassage im Zuge einer Ganzkörpermassage zum Einsatz. Die Massagetechnik kann dabei ganz unterschiedlich sein. Üblich ist diese Teilmassage auch als kurze Massage für zwischendurch, etwa als Mobile Massage am Arbeitsplatz.

Massage
Aromatherapie

Thai/Oil/Aroma Massage

Erleben Sie die Wirkung und den Duft ätherischer Öle bei einer Ganzkörpermassage. Lassen Sie sich von der sanften Massage in Kombination mit dem Aroma-Öl verwöhnen.


Genießen Sie die tiefe Entspannung von Körper und Seele. Auf sanfte Weise werden Verspannungen und Muskelverhärtungen des Körpers gelöst.

Die traditionelle Thai-Massage ist ein System von Massage-Techniken, die in Thailand unter der thailändischen Bezeichnung Nuat Phaen Boran bekannt ist, was wörtlich übersetzt „Massieren nach uraltem Muster“ bedeutet. Die Thai-Massage besteht aus passiven Streckpositionen und Dehnbewegungen, Gelenkmobilisationen und Druckpunktmassagen.

Zehn ausgewählte Energielinien werden über sanfte Dehnung und mit dem rhythmischen Druck von Handballen, Daumen, Knien, Ellenbogen und Füßen bearbeitet. Die Thai-Massage zeichnet sich durch ihren dynamischen kraftvollen Aspekt aus.

Kräuter Massage

Eine besondere thailändische Massagetechnik wird mit Kräuterstempeln ausgeführt. Dies sind in faustgroße Stoffbeutel eingeschlossene natürliche thailändische Kräuter. Die Kräuterstempel werden in Wasserdampf erhitzt und zur Unterstützung bei der Massage auf ausgewählten Körperstellen eingesetzt. Die Anwendung der Kräuter mittels Wärme, Feuchtigkeit und Druck vermittelt ein angenehmes entspanntes Wohlgefühl.

 

Diese thermische MassageVariante mit Kräuterballen hat sich in Asien sehr bewährt. Solange der Kräuterstempel noch sehr heiß ist, werden kurze Reize erzeugt, die an Dauer und Intensität weiter zunehmen, während der Kräuterstempel Hitze verliert. Die Hautporen werden geöffnet und die Kräuterwirkstoffe können sich frei entfalten. 

Die Massage erfolgt in einem Wechsel aus kräftigen und sanften Bewegungen.  Das Gewebe wird gestrafft, die Haut sanft gepeelt und streichelzart gepflegt. Der sinnliche Duft der Kräuter und Öle macht die Entspannung perfekt und sorgt in Verbindung mit der wärmenden Massage für neue Kraft und Energie.

Massagesteine
Hot Stone Massage

Hot Stone Massage

Bei der Hot-Stone-Massage bekommen Sie warme Vulkansteine auf Ihren Körper gelegt. Die intensive Wärme wirkt beruhigend auf Herz und Kreislauf. Es fördert den Entspannungsprozess und lindert stressbedingte Symptome wie Schlaflosigkeit.

Das Zusammenarbeiten aus tiefgehender Massage und Wärme kann den Lymphfluss anregen, Muskelverspannungen und -verhärtungen lösen und auch bei Nacken- und Schulterschmerzen helfen.

Positver Nebeneffekt: Durch die Wärme öffnen sich die Poren, sodass die Haut die pflegenden Inhaltsstoffe des verwendeten Massageöls noch besser aufnehmen kann.​

Die Anwendung schätzte man bereits 200 v. Chr. im alten China, um müde Muskeln zu revitalisieren. Und nicht nur im fernen Osten: Die Massageform entwickelte sich in allen Erdteilen – unabhängig voneinander und in unterschiedlichen Ausprägungen.

All diesen verschiedenen Massagestilen ist jedoch eines gemein: die wohltuende Kombination aus Massage, Thermotherapie und Energiearbeit. Dabei werden entweder einzelne Körperpartien oder der ganze Körper mal sanft, mal kräftig bearbeitet und angenehm durchwärmt.

Hot Stone Massage

Hot Stone Massage

Bei der Hot-Stone-Massage bekommen Sie warme Vulkansteine auf Ihren Körper gelegt. Die intensive Wärme wirkt beruhigend auf Herz und Kreislauf. Es fördert den Entspannungsprozess und lindert stressbedingte Symptome wie Schlaflosigkeit.

Das Zusammenarbeiten aus tiefgehender Massage und Wärme kann den Lymphfluss anregen, Muskelverspannungen und -verhärtungen lösen und auch bei Nacken- und Schulterschmerzen helfen.

Positver Nebeneffekt: Durch die Wärme öffnen sich die Poren, sodass die Haut die pflegenden Inhaltsstoffe des verwendeten Massageöls noch besser aufnehmen kann.​

Die Anwendung schätzte man bereits 200 v. Chr. im alten China, um müde Muskeln zu revitalisieren. Und nicht nur im fernen Osten: Die Massageform entwickelte sich in allen Erdteilen – unabhängig voneinander und in unterschiedlichen Ausprägungen.

All diesen verschiedenen Massagestilen ist jedoch eines gemein: die wohltuende Kombination aus Massage, Thermotherapie und Energiearbeit. Dabei werden entweder einzelne Körperpartien oder der ganze Körper mal sanft, mal kräftig bearbeitet und angenehm durchwärmt.

Young happy couple relaxing in spa salon

Paar-Massage

(Da ich in meine Massage-Räumlichkeiten mehrheitlich alleine bewirtschafte, wäre es wünschenswert, bei einer

Paar-Massage, mindestens drei Tage vorher anzurufen um einen geeigneten Termin abzumachen. Somit könnte ich meine qualifizierte Kollegin rechtzeitig auf das gewünschte Datum organisieren.

Rufen Sie noch Heute an und machen Sie einen Termin telefonisch ab. Auf 079 710 62 32, können Sie direkt mit mir über die Besonderheiten der Paar-Massage sprechen und Ihre Wünsche anbringen.)

 

Bei der Paar-Massage erleben Sie die gleiche Wirkung und den Duft ätherischer Öle, wie bei der Thai-,Oil-,Aroma-Massage.

Der Unterschied dabei ist jedoch, dass Sie mit Ihrem Partner zusammen im Einklang sind.

Lassen Sie sich von der sanften Massage verwöhnen.


Genießen Sie die tiefe Entspannung von Körper und Seele. Auf sanfte Weise werden Verspannungen und Muskelverhärtungen des Körpers gelöst.

Die traditionelle Thai-Massage ist ein System von Massage-Techniken, die in Thailand unter der thailändischen Bezeichnung Nuat Phaen Boran bekannt ist, was wörtlich übersetzt „Massieren nach uraltem Muster“ bedeutet. Die Thai-Massage besteht aus passiven Streckpositionen und Dehnbewegungen, Gelenkmobilisationen und Druckpunktmassagen.

Zehn ausgewählte Energielinien werden über sanfte Dehnung und mit dem rhythmischen Druck von Handballen, Daumen, Knien, Ellenbogen und Füßen bearbeitet. Die Thai-Massage zeichnet sich durch ihren dynamischen kraftvollen Aspekt aus.

bottom of page